Permalink

off

Twitter löscht gesperrte Accounts

Twitter räumt auf. Der Kurznachrichtendienst löscht bereits gesperrte Accounts, was dazu führt, daß die Followerzahlen bei vielen über Nacht gesunken sein dürften. Dabei betont Twitter, daß dies keine Auswirkungen auf die Zahl der aktiven Nutzer hat, denn es werden lediglich Spamaccounts gelöscht, die eh bereits gesperrt sind, also nicht mehr genutzt werden können. Sichtbar ist dies nun nur an der Zahl der Follower. Der Account von Donald Trump hat nun ca. 300.000 Follower weniger wie vor der Aufräumaktion. Mein privater Account verlor ca. 200 Follower. Twitter sagt im Durchschnitt sinkt dadurch die Followerzahl um ca. 6 %.

In der direkten Kommunikation, bei den Interaktionsraten, wird diese Aufräumaktion nicht auffallen. Eher wird die Interaktionsrate jetzt leicht höher sein, da sie auf einer niedrigeren Followerzahl aufbaut, jedoch nur gesperrte, und damit inaktive, Follower weggefallen sind.

Insgesamt soll wohl eine zweistellige Millionenzahl an Twitterkonten gelöscht werden. Mit der Aktion möchte Twitter sicherstellen, daß man sich auf die angezeigte Zahl an Followern verlassen kann. Auch soll damit der Kauf von Followern eingedämmt werden, was gerade auch von Promis gerne gemacht wird.

Twitter ist nicht das einzige Social Network, daß dem Followerkauf und Spam auf diese Art zu Leibe rückt. Auch bei Instagram gab es in der Vergangenheit derartige Aufräumaktionen, wobei die letztere schon recht lange zurückliegt. Ob sich Spammer und Fake-Account-Produzenten von so etwas abhalten lassen, bleibt abzuwarten. Derartige Aktionen regelmäßig durchzuführen macht da sicherlich Sinn, von einer einmaligen Aktion lässt sich da niemand aus dieser Szene wohl beeindrucken.

Nur eines sollte klar sein: man muß jetzt keinen Schreck bekommen, wenn die eigene Followerzahl eventuell etwas stärker über Nacht eingebrochen ist. Es sind eh nur bereits gesperrte Accounts gewesen.

Keinen verwandten Inhalt Inhalt gefunden.

Kommentare sind geschlossen.

Bad Behavior has blocked 2421 access attempts in the last 7 days.