Permalink

off

Warren Buffett twittert jetzt

Der als „Orakel von Omaha“ bekannte Starinvestor Warren Buffett (82) ist seit gestern auch auf Twitter. Twitter selbst hat den Account bereits als echt verifiziert.

Es hätte wohl niemand damit gerechnet, daß Warren Buffett auf Twitter mitmischt, denn wer ihn kennt der weiß, daß Buffett modernen Sachen privat eher skeptisch gegenüber steht. Bill Gates hatte damals sehr lange gebracht Warren Buffett dazu zu bringen sich einen Computer zuzulegen. Und nun ist Warren Buffett bei Twitter.


Welche Auswirkungen hat die Nutzung von Twitter durch Warren Buffett auf den Dienst selbst?

Darüber kann man natürlich nur spekulieren, doch gibt es jetzt mehrere Zielgruppen für die Twitter vielleicht interessant(er) sein dürfte.

1. Die Senioren

Warren Buffett selbst ist 82 Jahre alt, ein Alter wo manche bereits ohne Rollator nicht mehr vom Wohnzimmer zur Toilette kommen. Wenn selbst jemand wie er sich nun für Twitter interessiert, kann dies durchaus in den Kreisen der sogenannten „Silver-Surfer“ dazu führen, daß Twitter nun auch dort stärker in den Focus rückt. Schön wäre es, zumal es auch für Unternehmen dann völlig neue Möglichkeiten bieten würde, weitere Zielgruppen für sich zu erschließen.

2. Unternehmensvorstände

Warren Buffett twittert, als Vorstand eines großen Unternehmens würde ich mich jetzt in meiner Ehre verletzt fühlen, wenn ich jetzt nicht auch anfange mit twittern. Man möchte ja nicht als rückständig bezeichnet werden. 😉 Bin daher durchaus gespannt ob wir bald Leute wie Martin Winterkorn (VW), Markus Rieß (Allianz) oder Wolfgang Reitzle (Linde AG) auf Twitter begrüßen dürfen.

3. Investoren, Anleger usw.

Spätestens jetzt dürfte es für so gut wie jeden Anleger, Börsenspekulanten, Finanzvermittler usw. Pflicht sein auf Twitter dabei zu sein, alleine schon um mitzubekommen was Warren Buffett so twittert. Vielleicht rutscht ihm ja mal ein Anlagetipp raus. 😉

Die Entwicklung des Accounts von Warren Buffett bei Twitter

Auch hier denke ich haben wir noch viel zu erwarten. Nach 14 h auf Twitter bereits über 240.000 Follower, da geht auf jeden Fall noch was. Da jetzt auch nach und nach die Medien das Debüt von Buffett auf Twitter aufgreifen, dürfte es nicht mehr lange dauern, bis wir dort mehr als eine Million Follower sehen werden. Warren Buffett hat auch auf Twitter das Potential ganz weit vorne mitzuspielen was die Followerzahlen angeht.

Auf jeden Fall ganz großes Kino, was man da mal wieder erleben kann oder um mit n-tv.de zu sprechen: „Justin Bieber kann sich warm anziehen.“ 😉

Keinen verwandten Inhalt Inhalt gefunden.

Kommentare sind geschlossen.

Bad Behavior has blocked 1237 access attempts in the last 7 days.