Permalink

off

Das neue MySpace ist da

Seit zwei Tagen ist nun die neue MySpace-Community für alle verfügbar. Ich habe mir die Plattform einmal näher angeschaut. Hauptthema ist auch jetzt immer noch (oder wieder?) Musik. Hier kann man in einem integrierten Player Musik hören, sich mit Freunden, Musikern, aber auch Musikalben verbinden.

Doch in Sachen Musik weiß das neue MySpace zu enttäuschen. Viele Titel sind gar nicht verfügbar, viele kann man sich nur eine knappe halbe Minute anhören. Das ist nicht das was man sich als Musikliebhaber wünscht. Von einigen sind fast nur irgendwelche schlechten Coverversionen verfügbar, wo man das Gefühl bekommt, daß man da einfach die ganzen Billigvideos von Youtube importiert hat.

Das kann es nicht sein, MySpace! Da sollte schnellstens nachgebessert werden. Enttäuschend auch wenn ein Titel mit voller Länge angegeben ist, dann aber doch nur 29 Sekunden angehört werden kann. Da fühlt sich er User verarscht. Stellt sich also für mich die Frage wen MySpace damit hinter dem Ofen vorlocken will und wem man damit Konkurrenz machen will.

Ebenfalls ungewöhnlich ist, daß die Timeline seitlich zu scrollen ist und nicht wie üblich von oben nach unten. Sicher, auf Smartphones und Tablets ist das recht bequem und leicht umsetzbar, wer MySpace allerdings von einem Laptop oder Desktop-PC aus bedient und keine Maus mit seitlichem Scrollrad hat, der wird davon weniger begeistert sein.

MySpace Screenshot

Ob sich MySpace mit diesen Voraussetzungen durchsetzen kann, wage ich ernsthaft zu bezweifeln. Ich persönlich sehe da wenig Chancen, daß MySpace wieder zu alter Größe zurückkehren wird.

Keinen verwandten Inhalt Inhalt gefunden.

Kommentare sind geschlossen.

Bad Behavior has blocked 1237 access attempts in the last 7 days.