Permalink

off

Geheime Pinnwände bei Pinterest verfügbar

Seit zwei Tagen hat Pinterest ein neues Feature: jeder User kann jetzt bis zu drei geheime Pinnwände anlegen, die nur für Personen zugänglich sind denen man eine explizite Zugangsberechtigung erteilt hat.

Damit hat Pinterest einen weiteren wichtigen Schritt getan. Mit solchen Pinnwänden kann man z.B. private Familienfotos nun direkt nur mit einem ausgewählten Personenkreis teilen.

Geht man auf sein eigenes Pinterestprofil, findet man ganz unten die Möglichkeit eine geheime Pinnwand zu erstellen.

Möglichkeiten der Nutzung solcher geheimer Pinnwände gibt es einige: private Familienfotos, (firmeninterner) Austausch von gesammelten Fotos für bestimmte Projekte.

Die geheimen Pinnwände sind natürlich auch von der Indexierung durch Google ausgeschlossen, selbst wenn ansonsten das gesamte Profil indexiert wird.

Mit diesem Feature macht sich Pinterest wieder ein kleines Stück attraktiver und greift damit zumindest teilweise auch andere Plattformen wie Flickr an.

Keinen verwandten Inhalt Inhalt gefunden.

Kommentare sind geschlossen.

Bad Behavior has blocked 1275 access attempts in the last 7 days.