Permalink

1

Wenn Mails zum Horror werden

Wir kennen das ja, diese automatischen Antwortmails, die man insbesondere gerne mal von Firmenaccounts bekommt. Mal steht drin, daß die betreffende Person im Urlaub, manchmal ist es aber auch eine Lesebestätigung.

In einer Facebookgruppe, wo doch öffters etwas gepostet wird, liest man derzeitig folgendes recht häufg:

Automail Facebook

Der Post mit der Antwort steht dort in der Facebookgruppe jetzt als Antwort unter jedem neuen Thread. Die Person bekommt per Mail eine Info, daß in der Gruppe etwas gepostet wurde und automatisch geht die Abwesenheitsnotiz raus und erscheint als Antwort unter dem Posting.

Was also tun? Nun zum einen könnte man sich für Dienste wie Facebook eine separate Mailadresse zulegen, die halt keine Abwesenheitsnachrichten verschickt oder man stellt die Facebookbenachrichtigungen einfach ab. Auf jeden Fall dürften jetzt alle Gruppenmitglieder inzwischen wissen, daß diese bestimmte Person aufgrund einer OP und anschließender Reha zur Zeit nur eingeschränkt erreichbar ist.

Bitte auch immer bedenken, daß sich in Facebookgruppen nicht unbedingt ausschließlich Menschen herumtreiben müssen die einem wohlgesonnen sind. Also ruhig mal alle Einstellungen der Mailprogramme usw. prüfen, damit wirklich nur die Personen von bestimmten Dingen in Kenntnis gesetzt werden, die es auch zu interessieren hat.

Keinen verwandten Inhalt Inhalt gefunden.

Bad Behavior has blocked 1103 access attempts in the last 7 days.