Permalink

2

Google+ – wer muß zittern?

Google+ ist immer noch ein „Feldversuch“, wie es Google selbst derzeitig ausdrückt, also eigentlich noch nicht mal eine Betaversion. Inzwischen gibt es aber bereits weit über 500.000 User, die Zahl von einer Million User dürfte wohl in den nächsten Tagen geknackt werden.

Da taucht dann immer öfters die Frage auf für wen Google+ eine Konkurrenz darstellt. In erster Linie wird da natürlich immer Facebook genannt und dies ist tatsächlich der größte Gegner von Google+. Dennoch sollte man auch in den Vorstandsetagen einiger anderer Unternehmen ins Schwitzen geraten, denn Google+ ist weit mehr als nur ein Facebookklon.

Skype

Ein zentraler Angriff erfolgt durch Google Hangout auf Skype. Livevideokonferenzen sind ein weiteres Plus von Google+. Für viele Google+ Nutzer wird sich dann die Frage stellen: warum noch Skype starten, wenn ich meine Videokonferenz auch gleich hier machen kann? Erste Erfahrungsberichte von Google+ Nutzern in Bezug auf Google Hangout klangen recht positiv. Bleibt abzuwarten wie der Dienst von den Nutzern angenommen wird, doch wenn die „Normalos“ sich mit Google+ genauso schnell anfreunden wie die Early Adopter, dann hat auch Google Hangout gute Chancen von den Nutzern angenommen zu werden.

Yammer

Yammer kennen sicher nicht so viel meiner Leser. Es ist ein Dienst, ähnlich wie Facebook, ist aber für Unternehmen gedacht, die darüber ihre interne Kommunikation abwickeln. So etwas kann man nun in Zukunft direkt über Google+ machen, dank der Circles sowie Google Hangout und dem Google Chat läßt sich dies recht leicht bewerkstelligen. Mit seinem Google+ Account kann man somit, sofern gewünscht, private und berufliche Kommunikation gemeinsam abwickeln.

Flickr

Picasa soll bald in Google Photos umbenannt werden und das ist noch nicht alles. Google+ Nutzer können unbegrenzt Fotos zu Google Photos (Picasa) hochladen und hier stellt sich die Frage ob man es schafft die Mehrheit der User von Flickr zu sich zu lotsen. Neben Flickr kommen dadurch übrigens auch weitere Anbieter wie Fotocommunity.de mächtig ins Rudern. Das Problem ist, daß die Picasa-Weboberfläche bisher nicht nur in meinen Augen designtechnisch hinter der von Flickr hinterherhängt. Auch ticken Fotografen eh etwas anders und bis dato waren die Voraussetzungen zwischen Flickr und Picasa relativ gleich, dennoch konnte Picasa die Flickrnutzer nicht mehrheitlich für sich gewinnen. Ob dies nun anders wird bleibt abzuwarten. Ich persönlich nutze erstmal weiterhin Flickr, zumal mein Premiumaccount dort eh noch eine Weile läuft.

Twitter

Der eine oder andere hat sich auch bereits gefragt inwieweit Google+ auch Twitter User weglocken könnte. Die Möglichkeit bestünde sicher, doch ob jemand der mehrere tausend Follower bei Twitter hat und einfach so von Null auf bei Google+ den Stamm wieder aufbauen möchte, wage ich zu bezweifeln. Ganz ohne Schrammen wird sicher auch Twitter nicht dabei wegkommen. Mal schauen was sich Twitter einfallen läßt um etwaige Userverluste auszugleichen.

Es gibt also einige Diensteanbieter die vor Google+ zittern müssen. Die nächsten zwölf Monate werden es bereits zeigen, wer den längeren Atem hat. Nicht ausführlich erwähnt habe ich hier all die kleineren Dienste die nie groß wurden oder sich bereits seit längerem wieder auf dem absteigenden Ast befinden. Denen wird wohl so noch schneller das Wasser abgegraben. Warten wir also drauf wann man meinvz oder myspace bei Ebay ab 1 € ersteigern kann. 😉

Keinen verwandten Inhalt Inhalt gefunden.

2 Kommentare

  1. Ich denke, dass Google+ mit Sparks eher den angestammten Medien, also den Nachrichtenkanälen die Kunden abgraben wird. Google+ ist auf das Verteilen von Informationen mehr ausgelegt als auf den sozialen Aspekt und ich glaube, dass in den Medien die wahre Stärke liegen könnte. Die wird sich noch zeigen müssen.

  2. Ich freue mich schon wahnsinnig auf Google+
    Facebbok ist für viele normale User viel zu kompliziert und ich als Google Fan kann es kaum erwarten bis es für alle User die einen Google Account haben endlich online ist! Es soll ja noch diesen Monat klappen 🙂

Bad Behavior has blocked 1173 access attempts in the last 7 days.